Neue Kampagne

Forum for ALEA, Lost Lands and other RPGs.

Welche Kampagne würde euch am meisten interessieren?

Altertümliche Kampagne - Erstes Königreich- Drachen und Zombies, Schwert und Schild!
5
50%
Moderne Kampagne - NTFO Zeiten - Kommandoeinheit aus Soldaten und Technikern!
0
No votes
Weltraum Kampagne - Der Weltraum... unendliche Weiten!
5
50%
 
Total votes : 10

Neue Kampagne

Postby m&m » Sun Apr 02, 2006 09:53

Wenn ich über Ostern für eine Woche nach Südbaden komme, habe ich vor neben Hockey, Kino und sonstigem auch ein wenig Rollenspiel zu zocken.



Da es nur leidlich produktiv wäre in eine bestehnde Kampagne einzusteigen, dann zweimal zu spielen und anschließend wieder zu verschwinden hatte ich vor selbst zu meistern. Das Spiel würde dann immer weitergezockt werden, wenn ich mal wieder im Ländle bin (aber so selten wie ihr spielt, wäre das immer noch oft genug :lol: ).



Stellt sich einzig die Frage nach dem Zeitraum, in dem die Geschichte stattfinden soll. Da ihr bereits zwei fortschrittliche Kampagnen habt (Onodrimkampagne von Stef0r und die Orkkampagne von Ol0r) dachte ich an ein komplett altertümliches Abenteuer zu Zeiten der ersten Menschlichen Königreiche. Das würde bedeuten, dass es keine gemischttechnische Gruppe gäbe sondern alle mit Schwertern und Feuerbällen durch die Lande ziehen. Zudem sollen die Abenteur im Gegensatz zur den letzten Kiithabenteuern nicht aus Slaughter&slay bestehen, sondern viel Wert auf Interaktion gelegt werden (wobei natürlich auch Barbarenkrieger und Nachtalbenninja bedient werden sollen).



Das wäre mein empfohlener Vorschlag, der es ermöglichen würde einmal einen Blick in die Vergangenheit Aleas zu werfen und die verschiedenen Kulturen der einzelnen Zivilisationen zu erfassen.



Alternativ würder noch die Möglichkeit eines komplett spacigen Abenteuers bestehen (Raumschiffcrew, die durch das All düst und Fremde Planeten entjungfert... oder so ähnlich). Hier sind logischerweise ausschließlich moderne Charaktere möglich und Magie wird es überhaupt nicht geben.



Oder aber würde ich eine Kampagne zur Zeit des zweiten Orkkrieges anbieten. Dann würde ich es euch ermöglichen eine kleine feine Kommandoeinheit zu spielen, die auf Seiten der Orks oder der Alliierten in die Schlacht zieht. Auch hier würde ich lediglich eine Moderne Gruppe zulassen, denn ein Krieger mit zwei Äxten passt einfach nicht in die strategische Finesse einer Kommandoeinheit.



Am besten sagt ihr, für welche der drei Möglichkeiten ihr euch am meisten erwärmen könntet.



Wenn euch nichts von alldem zusagt, steht es euch natürlich frei einen eigenen Vorschlag zu posten, den ich dann natürlich sofort ablehnen werde.

Allerdings möchte ich keine gemischten Gruppen was die technische Ausrichtung betrifft. Sprich: keine Homosuperior, Feuermagier, Schwertkämper, Panzerfahrer Gruppe. Sie sollte homogen sein.
User avatar
m&m
Guardian Hero - Narzisst Stufe 6
Guardian Hero - Narzisst Stufe 6
 
Posts: 1808
Joined: Tue Sep 07, 2004 20:44

Postby Raldaf » Sun Apr 02, 2006 10:18

Gna, ich kann mich nicht entscheiden! Ersteres hört sich sehr nett an (diese Art zu spielen liegt mir einfach :D), aber das mit dem Weltraum wär mal (für mich) was Neues und ich hatte ja schonmal gesagt, dass mich das reizen würde. Hmhm... kann ich keine zwei Stimmen vergeben? :D

Andererseits... wenn ich sehe, dass bei Altertum Drachen aufgeführt sind, dann stimme ich lieber fürs Entjungfern. *g*
User avatar
Raldaf
Guardian Hero - First Spartan of Aiur
Guardian Hero - First Spartan of Aiur
 
Posts: 2725
Joined: Thu Jul 22, 2004 19:38
Location: Auf der Insel

Postby contra » Sun Apr 02, 2006 11:57

Hi, also, wer mich kennt, der weiss, das ich eher der "moderne" Typ bin.

Ich wär also für die SciFi-Kampagne und sei es nur, um den Meister mit meinen abgedrehten Vorschlägen zu nerven :twisted:
User avatar
contra
Guardian Master
Guardian Master
 
Posts: 498
Joined: Sun Apr 24, 2005 21:20

Postby Stroggified Geek » Sun Apr 02, 2006 12:56

Momentan stehts fifty-fifty ^_^ Ich hab für Altertum gestimmt, einfach weil es mir mein Bauchgefühl sagt.



Allerdings fände ich auch die Kommandoeinheit ganz nett, weil das die größte Chance dafür bietet, mal schon direkt VOR der Charaktererstellung die Charaktere aufeinander abzustimmen und das Abenteuer als bereits bestehende Gruppe anzufangen.
Oh my Strogg!!! They are after the Databrain!
To be sure of hitting the target, shoot first and call whatever you hit the target.
User avatar
Stroggified Geek
Guardian Hero - Spam-Keks-Jäger
Guardian Hero - Spam-Keks-Jäger
 
Posts: 4981
Joined: Sat Aug 07, 2004 21:16
Location: MÜ + EK

Postby Roule_Breaker » Sun Apr 02, 2006 13:58

also ich würd mal gerne bei euch mitspielen, da wir ja zur zeit wirklich selten spielen, wenn ich in den osterferien zu hause bin.



mir gehts ganz ähnlich wie lews, ich hab jetz für altertümliche kamp gestimmt, weil ich zu den klassischen rollenspielern gehör ;-) aber mich würde eine moderne kamp auch sehr interessieren, mit der komando einheit, also kannst du dir euch eine stimme noch bei der modernen kamp dazu denken :roll:
I know where the rabbit runs along :o
User avatar
Roule_Breaker
Guardian Master
Guardian Master
 
Posts: 321
Joined: Sat Sep 04, 2004 14:36
Location: Hügelheim

Postby m&m » Mon Apr 03, 2006 11:40

Jeder ist eingeladen mitzuspielen, wenn er möchte. Wenns zu viele sind, dann muss ich mich eben zusammenreißen oder aber es dürfen halt nicht immer alle mitspielen, wobei die Erfahrung uns gelehrt hat, dass sowieso nie alle können und es eher zu wenig als zu viele Spieler sind.



Zu den Kampagnen sei gesagt, dass die Story sich eher langsam entwickeln wird. Der Schwerpunkt wird definitiv auf der Entwicklung der Charaktere liegen. Dazu gehört auch, dass sie sich nen Beruf suchen und sich ein Standbein neben dem Anbenteurerleben suchen (der Magier vielleicht als Alchimist in der Stadt in der er wohnt, der Krieger als Gehilfe des Schmiedes oder indem er nen Handelskontor errichtet und irgendwann wohlhabend wird) [-bezogen auf die Altertümlich Kampagne-].
User avatar
m&m
Guardian Hero - Narzisst Stufe 6
Guardian Hero - Narzisst Stufe 6
 
Posts: 1808
Joined: Tue Sep 07, 2004 20:44

Postby DeusExTenebris » Mon Apr 03, 2006 13:46

j0 ich habe fuer altertum gevotet, da ich mal wieder richtig lust drauf habe, beim sebi konnte ich schon lange nicht mehr spielen und meine HDR-rollenspiel gruppe ist in allen himmelsrichtungen verstreut
.::][::. ALEA-Wiki is Online .::][::. ... :D
.::][::. The ALEA-IRC-Chat is ONLINE .::][::. ... NOT :(

(\__/)
(O.o )
(> < ) This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination
User avatar
DeusExTenebris
Guardian Lord
Guardian Lord
 
Posts: 947
Joined: Sat Aug 07, 2004 14:21
Location: wo der saft in rauen mengen fliesst

Postby Raldaf » Mon Apr 03, 2006 14:24

@ M%M:

Das hier

Zu den Kampagnen sei gesagt, dass die Story sich eher langsam entwickeln wird. Der Schwerpunkt wird definitiv auf der Entwicklung der Charaktere liegen. Dazu gehört auch, dass sie sich nen Beruf suchen und sich ein Standbein neben dem Anbenteurerleben suchen (der Magier vielleicht als Alchimist in der Stadt in der er wohnt, der Krieger als Gehilfe des Schmiedes oder indem er nen Handelskontor errichtet und irgendwann wohlhabend wird)


hört sich verdammt gut an! 8-)



Das hier

[-bezogen auf die Altertümlich Kampagne-]


weniger. :D;) Aber momentan läuft es ja eh auf eine altertümliche Kampagne hinaus, von daher auch cool. ^^

Meine Charakteridee steht eh schon. :D
User avatar
Raldaf
Guardian Hero - First Spartan of Aiur
Guardian Hero - First Spartan of Aiur
 
Posts: 2725
Joined: Thu Jul 22, 2004 19:38
Location: Auf der Insel

Postby m&m » Mon Apr 03, 2006 14:40

Das hier

Das hier



[-bezogen auf die Altertümlich Kampagne-]




stand nur da, weil im futuristischen Rollenspiel wohl keinerer "Schmiedearbeiten" ausführen wird. Oder soll es etwa so sein:



"Hey, Joe. Der Hyperantrieb spinnt!"



"Kein Problem, leg ihn auf den Amboß. Ich hau ein wenig mit dem Hammer drauf, erhitze ihn auf dreitausend Grad, dann klappt das schon..."



Comprendo? :razz:



In der Modernen Kampagne würde es darauf hinauslaufen, dass der Soldatentrupp (vermutlich werdens viele Homo superior werden, da wette ich drauf) erst mal mit n paar Jobs Knete besorgen und dann ne eigene Söldnereinheit aus dem Boden stampfen können (vielleich auch kriminell werden, hängt ja von den Spielern ab).



In der Futuristischen werdet ihr wohl am Anfang nen gammliges Handlsschiffchen haben und dann durch Handeln, schmuggeln, kleine Gaunereine, große Gaunereien, Gelegenheitsjobs und vom Meister herbeigeführte Schicksalsschläge euch vom kleinen Schiff zum Großen hinarbeiten, dann ein paar galaktische Kriege vom Zaun brechen und von einem Mykrelischen Schlachtschiff zu Klump geschossen werden... oder so ähnlich! :twisted:



PS: Ich glaub, du hast noch nicht gevotet, Maddin!
User avatar
m&m
Guardian Hero - Narzisst Stufe 6
Guardian Hero - Narzisst Stufe 6
 
Posts: 1808
Joined: Tue Sep 07, 2004 20:44

Postby Scrat » Mon Apr 03, 2006 16:24

ich hatte noch nicht gevotet, aber ich wäre für die Raumschiffaktion. Denn Kommandoaktionen wären dabei auch möglich und für Leute die mal X oder Wing-Commander gespielt haben oder auf SiFi stehen wär das mal was neues.



Alternativ könnte man auch zwei Gruppen splitten und das eine als auch das andere durchziehen... ganz danach wieviele Leute Zeit und motivation mitbringen.
User avatar
Scrat
Guardian Hero - Spam-Keks
Guardian Hero - Spam-Keks
 
Posts: 4689
Joined: Wed Jul 28, 2004 18:35
Location: At least partly in my own mind

Postby Aquarel of Hope » Mon Apr 03, 2006 19:47

Wäre auch für die unendlichen Weiten................ .
Hoffnung ist ein Galeerensklave, der versucht in die Freiheit zu rudern.
User avatar
Aquarel of Hope
Guardian Lord
Guardian Lord
 
Posts: 502
Joined: Mon Aug 02, 2004 10:21

Postby Raldaf » Mon Apr 03, 2006 21:44

Doch, habe gevotet (sonst hätte ich nämlich schon mehrmals gevotet. :D).



Btw., kennst Du Serenity? Irgendwie hört sich diese Weltraumversion an, als könnte sie in die Richtung gehen... coool! 8-)

Aber alles cool! :D



Und: Comprendo! :-P



Wann gehts los? *rumhüpf*
User avatar
Raldaf
Guardian Hero - First Spartan of Aiur
Guardian Hero - First Spartan of Aiur
 
Posts: 2725
Joined: Thu Jul 22, 2004 19:38
Location: Auf der Insel

Postby Scrat » Tue Apr 04, 2006 07:55

War mir klar, dass Aquarell für die unendlichen WEiten stimmen würde, wenn ich ihn mit X locken würde :twisted:



Ich bin ein manipulativer Puppenspieler und ihr seid meine Marionetten 8-)
User avatar
Scrat
Guardian Hero - Spam-Keks
Guardian Hero - Spam-Keks
 
Posts: 4689
Joined: Wed Jul 28, 2004 18:35
Location: At least partly in my own mind

Postby Gan bei! » Tue Apr 04, 2006 08:47

Ostern bin ich net da, wegen Praktikum. Aber das Woe drauf, weil Lukas am Sonntag Kommunion hat. Also, wenn man mich am Samstag einbauen wollte und könnte?!

Dann wäre ich auch für SciFi, wir könnten uns ja eines alten Startrek Tricks bemühen und durch Wurmlöcher ausversehen ein paar Tausend Jahre zurückhüpfen, damit die MA Freaks nicht rumnölen... ;-) :-D

Aber SciFi hatten wir zumindest, wenn ich dabei war, noch nie; NTFO schon viel zu oft. Zweite Wahl wäre daher auch MA.

Alles andere klingt geil, weil Kämpfe zwar das Spannungsmoment des Spieles sind, die Charakterentwicklung dabei aber leicht zu kurz kommen kann! (Wenn das Ziel nicht ist, aus einem garstigen, feigen Goblin einen tapferen Krieger zu Formen oder anders herum. ;-) )

Soweit so gut, isch geb noch rasch mei Stimmsche ab,

Gan bei!





EDIT: Hey, das ist mein 444. Post. Ist mir nur gerade so aufgefallen. 8-)

EDTI die zweite: HARHAR, ich sehe gerade, dass das Voting durch meine Stimme eine entscheidende Wendung genommen hat, HARHAR! :twisted:
Wenn ich wüsste, was Ihr wißt....
User avatar
Gan bei!
Guardian Hero - Hero of the Great Wall
Guardian Hero - Hero of the Great Wall
 
Posts: 1536
Joined: Mon Sep 27, 2004 17:42
Location: 科隆,德国

Postby m&m » Tue Apr 04, 2006 08:55

Heuuuuuul! Der gesammte Abstimmungssthread war voll für die Katz. Alle haben ihre Stimmen abgegeben und es steht 4 : 4.... :jabber:



Dann stecken wir jetzt in einer verzwickten Situation...



Und die lösen wir folgendermaßen. Jeder hat jetzt 24 Stunden zeit mir möglichst viele kostspielige Geschenke zu schicken. Wer sich mehr einschleimt, gewinnt... :uhh:



Hab ich das wirklich laut gesagt... ogottogott... :holy:





Jetzt im Ernst: Jeder hat 24 Stunden Zeit zu schreiben, warum er die Kampagne spielen möchte, die er gewählt hat und nicht die andere. Heute Abend um 24 Uhr gebe ich dann bekannt, welche Kampagne wir spielen! :yes:

Los gehts!



EDIT: Hm, durch die Wahl von Ganbi siehts ganz so aus, als würde die Mehrheit für die futuristische Variante sein... Dann könnt ihr das von mir gepostete ignorieren. Ich hoffe, dass alle mit einem Weltraumabenteuer einverstanden wären. Falls nein sollen sie jetzt sprechen.
User avatar
m&m
Guardian Hero - Narzisst Stufe 6
Guardian Hero - Narzisst Stufe 6
 
Posts: 1808
Joined: Tue Sep 07, 2004 20:44

Next

Return to Pen & Paper Roleplaying Games

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest